LOGIN
  SEARCH
  

IFPI DANMARKS OFFICIELLE HITLISTE 
SEARCH 
FORUM
Denmark Album Chart: Archive Pre-2001?
Denmark Singles archive
Denmark Top 40 ~ most watched music ...
The One albums
All the frenc charts before 1990


 
HOMEFORUMCONTACT

ABBA - JUST A NOTION (SONG)
Year:1978
Music/Lyrics:Benny Andersson
Björn Ulvaeus
Producer:Benny Andersson
World wide:
ch  Peak: 60 / weeks: 1
de  Peak: 36 / weeks: 2
nl  Peak: 73 / weeks: 1
se  Peak: 22 / weeks: 2

Digital
Polar -



CD-Single
Polar 060243892131


TRACKS
2021-10-22
CD-Single Polar 060243892131 (UMG) / EAN 0602438921317
2021-10-22
Digital Polar -
1. Just A Notion
3:31
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:31Just A NotionPolar
060243892131
Single
CD-Single
2021-10-22
3:32VoyagePolar
060243888580
Album
CD
2021-11-05
MUSIC DIRECTORY
ABBAABBA: Discography / Become a fan
ABBA - The Site
ABBA IN DANISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Happy New Year2008-01-11146
I Still Have Faith In You2021-09-10171
Don't Shut Me Down2021-09-1072
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
The Definitive Collection2004-05-14310
The Complete Studio Recordings2006-11-24619
18 Hits2008-09-12391
The Albums2008-11-211012
Gold - Greatest Hits2012-01-06524
Live At Wembley Arena2014-10-10164
Voyage2021-11-1213
SONGS BY ABBA
Åh, vilka tider (Agnetha, Björn, Benny, Anni-Frid)
Al andar
Andante, Andante
Andante, andante [español]
Angeleyes
Another Town, Another Train (Björn, Benny & Agnetha, Frida)
Arrival
As Good As New
Bang-A-Boomerang
Bumblebee
Cassandra
Chiquitita
Chiquitita [español]
Conociéndome, conociéndote
Crazy World
Dame! Dame! Dame!
Dance (While The Music Still Goes On)
Dancing Queen
Disillusion (Björn, Benny & Agnetha, Frida)
Does Your Mother Know
Don't Shut Me Down
Dream World
Dum Dum Diddle
Eagle
Elaine
Estoy soñando
Felicidad
Fernando
Fernando [español]
Gimme! Gimme! Gimme! (A Man After Midnight)
Gonna Sing You My Lovesong
Gracias por la música
Happy Hawaii
Happy New Year
Hasta mañana
Hasta mañana [español]
He Is Your Brother (Björn & Benny, Agnetha & Anni-Frid)
Head Over Heels
Hey, Hey Helen
Hole In Your Soul
Honey Honey
Honey, Honey [svensk version]
Hovas vittne
I Am Just A Girl (Björn & Benny, Anna & Frida)
I Am The City
I Can Be That Woman
I Do, I Do, I Do, I Do, I Do
I Have A Dream
I Let The Music Speak
I Saw It In The Mirror (Björn, Benny & Agnetha, Frida)
I Still Have Faith In You
I Wonder (Departure)
If It Wasn't For The Nights
I'm A Marionette
Intermezzo No. 1
I've Been Waiting For You
Just A Notion
Keep An Eye On Dan
King Kong Song
Kisses Of Fire
Knowing Me, Knowing You
La reina del baile [Reina danzante]
Lay All Your Love On Me
Like An Angel Passing Through My Room
Little Things
Love Isn't Easy (But It Sure Is Hard Enough) (Björn, Benny & Agnetha, Frida)
Lovelight
Lovers (Live A Little Longer)
Mamma Mia
Mamma mia [español]
Man In The Middle
Me And Bobby And Bobby's Brother (Björn, Benny & Agnetha, Frida)
Me And I
Medley: Pick A Bale Of Cotton * On Top Of Old Smokey * Midnight Special
Megamedley
Money, Money, Money
Move On
My Love, My Life
My Mama Said
Nina, Pretty Ballerina (Björn & Benny, Anna & Frida)
No Doubt About It
No hay a quien culpar
Ode To Freedom
On And On And On
One Man, One Woman
One Of Us
Our Last Summer
People Need Love (Björn & Benny, Agnetha & Anni-Frid)
Put On Your White Sombrero
Ring Ring (Björn + Benny + Anna + Frieda)
Ring Ring (bara du slog en signal) (Björn, Benny & Agnetha, Frida)
Ring Ring [deutsch] (Björn Benny & Anna Frida)
Ring ring [español]
Ring Ring [svenska / español / deutsch]
Rock Me
Rock'N Roll Band (Björn + Benny + Anna + Frieda)
S.O.S.
Santa Rosa (Björn & Benny, Agnetha & Anni-Frid)
Se me está escapando
Should I Laugh Or Cry
Sitting In The Palmtree
Slipping Through My Fingers
So Long
Soldiers
Summer Night City
Super Trouper
Suzy-Hang-Around
Take A Chance On Me
Thank You For The Music
That's Me
The Day Before You Came
The Greatest Megamix
The King Has Lost His Crown
The Last Video [DVD]
The Name Of The Game
The Piper
The Visitors (Crackin' Up)
The Way Old Friends Do
The Winner Takes It All
Tiger
Tivedshambo
Tropical Loveland
Two For The Price Of One
Under Attack
Voulez-vous
Watch Out
Waterloo
Waterloo [deutsch]
Waterloo [français / svenska]
Waterloo [français]
Waterloo [svensk version]
Wer im Wartesaal der Liebe steht (Björn Benny & Anna Frida)
What About Livingstone
When All Is Said And Done
When I Kissed The Teacher
When You Danced With Me
Why Did It Have To Be Me
You Owe Me One
ALBUMS BY ABBA
16 ABBA Hits
18 Hits
25 jaar na 'Waterloo' - De grootste hits in Nederland
25 jaar na 'Waterloo' - De grootste hits in Nederland Deel 2
4 Original Albums
A wie ABBA
ABBA
ABBA [IE]
ABBA + Arrival
ABBA Story
ABBA vs. Arabesque (ABBA vs. Arabesque)
Absolute ABBA
Absolute ABBA - The Unauthorized Interview
Arrival
Arrival - Ring, Ring...
Björn, Benny, Agnetha & Frida
Chronicles
Classic
Classic - The Universal Masters Collection
Collected
Dancing Queen
Forever Gold
From ABBA With Love
Gold - Greatest Hits
Golden Double Album
Golden Stars International
Gracias por la música
Greatest Hits
Greatest Hits Vol. 2
Honey, Honey
I Do I Do I Do I Do I Do - Stop Stop Stop (ABBA / Rubettes)
I Love ABBA
Icon
InterCity Starparade - Thank You For The Music
International
La nostra storia - 20 grandi successi
Les n°1 de ABBA
Les plus grands succes
Live
Live At Wembley Arena
Love Stories
Más oro - Más ABBA éxitos
Master Series
More ABBA Gold - More ABBA Hits
Number Ones
Oro - Grandes éxitos
På svenska (Agnetha, Björn, Benny, Anni-Frid)
Pop Power - The Fantastic ABBA
Ring Ring (Björn, Benny & Agnetha, Frida)
Singles Collection 1972 * 1982
Super Trouper
Thank You For The Music
The ABBA Collection 1-4
The ABBA Story
The Album
The Albums
The Best Of
The Best Of [1988]
The Collection
The Collection [1998]
The Collection [2014]
The Collection Vol. 2
The Complete Gold Collection
The Complete Singles Collection
The Complete Studio Recordings
The Definitive Collection
The Essential Collection
The Hits
The Hits Vol. 2
The Hits Vol. 3
The Love Songs
The Magic Of ABBA
The Music Still Goes On
The Name Of The Game
The Singles - The First Ten Years
The Singles [Back To Black]
The Studio Albums
The Very Best Of ABBA - ABBA's Greatest Hits
The Vinyl Collection
The Visitors
Todo ABBA
Voulez-Vous
Voulez-vous - The Singles Box
Voyage
Waterloo
DVDS BY ABBA
16 Hits
ABBA In Concert
ABBA In Japan
Gold - Greatest Hits
Melodic Masterpieces
Number Ones
Super Troupers
Thank You For The Music
The Definitive ABBA
The Definitive Collection
The Essential Collection
The Last Video
The Movie
The Video Biography
 
REVIEWS
Average points: 4.11 (Reviews: 74)
*****
Sehr erfrischend, lockig, flockig, einfach ein gute Laune-Song. Ein Song, der Spass macht. Ein sehr überraschendes Ende und zwar auch vom Gesang her.<br>Und dann sehr präsent: Benny's Piano. Da würde ich wieder gerne mal einer dieser geilen Einlagen von Benny sehen. <br><br>Agnetha's Stimme ist nicht neu aufgenommen. Aber ich glaube, da sind neue Stimmen dazugekommen (deutlich hörbar am Schluss).<br>Also mir gefällt die neue Version sehr gut. Ja, eigentlich deutlich besser als die "Synthie Pop" Version von 1978.<br>
******
Einfach Klasse. Mehr muss man da nicht schreiben!
******
<br>Yeah, seit Mitternacht ist die neue Abba Single draussen. Extrem catchy, typisch Abba halt.
****
So lala; hat so'n Hang zur Schwermut, allerdings nicht auf der The-Day-Before-You-Came-Ebene.<br><br>@ Hüendli: Treffen wir uns doch in der Midde. Der leichte Schwermut-Boogie 🙃<br>
Last edited: 01.11.2021 06:16
****
Gefällt mir nicht so gut. Kommt bei weiteren nicht an Don‘t Shut Me Down ran.
Last edited: 12.11.2021 11:49
*****
Ja, den Song kennt der eingefleischte ABBA-Fan schon, da er auf dem 1994 veröffentlichten 4 CD-Sampler 'Thank You For The Music' im Medley 'ABBA Undeleted' schon ansatzweise erschienen ist. War für das Album 'Voulez-Vous' geplant, aber fiel dann raus, und stattdessen wurde 'Angel Eyes' der Vorzug gegeben.<br>Der Song ist nicht schlecht, gehört aber für mich eher ins ABBA-Mittelfeld und deshalb gibt's nur 4*. Da sind die beiden bisher veröffentlichten Songs vom neuen Album doch um einiges stärker.<br><br>Edit 12.11.2021: Nun hat mich der Song auch richtig gepackt. Ein ganz feiner Ohrwurm. Erhöhe auf 5*.<br>
Last edited: 12.11.2021 10:59
******
Und wieder zaubert mir ein neuer (bzw. neu veröffentlichter) ABBA-Song ein Lächeln ins Gesicht.🤗
*****
ABBA is terug en hier is alweer hun volgende nummer. Ook wel heel sterk hoor in mijn ogen.
*****
Prima song, zeker een must-have voor de fans.
*****
...ich erhöhe auf 5...
Last edited: 08.11.2021 21:56
****
klingt nach einer Mischung aus "I Do I Do I Do" und "Happy Hawaii/Why Did It Have To Be Me".<br>Mäßig - Aufgerundete 3,5
Last edited: 26.10.2021 11:31
*****
Flott, mit viel Schwung, gute Vocals (Agnetha ist hier deutlich priminenter als Frida), und total Retro. Würde gut auf "Arrival" passen oder auf ein BAO Album.<br>Kann hier keine 6* geben, aber 5* sind schon drinnen, weils Spaß macht!
*****
Genauso sehe ich das auch. Die fröhlerischen ABBA-Lieder haben es immer ein bisschen schwerer bei mir. Hierum bin ich jedoch froh. Besser als das ursprüngliche Demo ist es auch. Ganz schön und passt. Gute 5*.
***
Das hatten sie nun wirklich nicht nötig! Darauf hätte ich nicht 40 Jahre warten brauchen. Bin sehr enttäuscht.
****
"Just A Notion" versetzt meiner Vorfreude auf das kommende Album leider einen kleinen Dämpfer, ist der Song doch klar schwächer als die ersten beiden Singles und nicht gerade prickelnd produziert. Die Stimmen sind zu sehr im Hintergrund. Die treibende Melodie ist ok und schon typisch ABBA.
****
... also für mich kein Überflieger aber trotzdem ein richtig guter ABBA-Song, ... 4 + ...
**
Bei mir durchgefallen, klingt einfach voll retro, was er ja auch ist.<br>Warum ist der Titel damals wohl nicht auf das Album gekommen ist, bestimmt nicht weil er zu gut war.
*****
Kann leider mit den ersten beiden Singles nicht ganz mithalten. Stark aufgerundete 5 Sterne.
*****
Schwächer als die anderen beiden Songs - aber für eine knappe 5 reicht es noch
*****
Diese flotte Nummer gefällt mir gut.
****
Jetzt also ein alter, überarbeiteter Song. Kein Überflieger, aber hat definitiv Ohrwurmqualität. Im Gegensatz zu den ganzen Hardcore-Fans hier kann ich das auch neutral bewerten ...<br>Ich habe mir bei YT ein Vergleichsvideo zwischen alter (die ich nicht kannte) und neuer Version angesehen. Die neue klingt frischer, runder, aber auch ecken- und kantenloser.
***
Ziemlich enttäuschend - die 2 Singles davor fand ich deutlich besser.
***
Wel vrolijk nummertje,alleen jammer van die fade out
******
Gefällt mir sehr gut. Vielleicht nicht ganz so stark wie "Don't Shut Me Down", aber trotzdem noch 6* wert.
***
Enttäuschend. Zu retro für mich, erinnert an Ring Ring, ist aber flach und belanglos.
******
Heerlijke nieuwe single<br>Natuurlijk 6 sterren
******
Super schijf
***
Aus der ABBA-Schublade, die nie hätte geöffnet werden müssen.
***
Es hatte seine Gründe, warum es 1978 nicht aufs Album geschafft hat. Es klang schon damals etwas überholt und ABBA waren aus diesem Sound der Jahre 1973-1975 herausgewachsen. Warum man aber nun diesen Song und nicht endlich das viel zeitlosere und ersehntere "Just Like That" aus der Schublade für das Comeback Album 2021 geholt hat, ist mir absolut schleierhaft.
****
Da muss ich Pottkind Recht geben mit dem was er sagt, ich hätte "Just like that" auch lieber endlich auf CD gehabt - finde diesen Song hier echt nur mittelmässig! Erinnert auch ein wenig von der Instrumentierung her an "Why did it have to be me" - und selbst der Refrain überzeugt mich hier nicht so richtig! Für mich hätte das eher eine "ganz gute" B Seite abgegeben - finde "I still have Faith..." und "Don't shut me down" viel viel besser!
*****
Klinkt me bekend, een stukje van het jaren '70-origineel was al te horen op de thank you Abba-boxset van halverwege de jaren '90. Maakt het daarom uiteraard niet minder leuk, integendeel, vind het wel even goed als Don't shut me down.
*****
Auch ein Titel des neuen Albums, klingt vertraut. ist ja auch von 1978. nicht meine bevorzugte Abba-Variante eines Songs.
*
Lied von 1978. Gefähl mir gar nicht. Abba kann viel besser.
***
Ein alter Track aus dem Jahre 1978 wird in neu arrangierter Form also die dritte "neue" Single der Band. Ich fand ja die beiden Vorgänger schon eher mittelprächtig bis solide, aber das hier ist in meinen Ohren leider einfach nur noch altbackener Dudelpop ohne irgendeinen Tiefgang. Belanglose Fahrstuhlmusik, bei der es mich nicht wundert, dass sie damals nicht auf das Album gekommen ist. Bemerkenswert aber, dass sie über vier Jahrzehnte später doch noch (sogar relativ prominent) verwurstet wird.<br><br>Knappe 3.
******
En gammal Abba-låt från 1978 blir så till sist färdiginspelad och utgiven 43 år senare, en otrolig historia. Och vilken bra låt det är, troligen påtänkt för Voulez-Vous-skivan? Bry er inte om Abba-hatarna ovan som ger Just A Notion låga poäng. Nej, lita istället på en svensk som var med från början för han vet bäst. Låten ifråga är en superlåt, väl värd högsta betyg. EN solklar fullträff och fullpoängare handlar det således om i detta fall. 6 Poäng!
***
Fails to impress, the number thirteen of the dozen. Pity they released this dated album track as a single.
****
Gut
***
Schade. Ich hatte auf etwas Besonderes gehofft. Aber jetzt kommt das Ganze mit so viel Elektronik daher. Wirkt nicht mehr so ehrlich wie in der ersten Version. Da hat's sich Benny beim Modernisieren definitiv zu einfach gemacht.
****
Bei aller Liebe zu ABBA, so seichte Happysongs wie diesen mochte ich noch nie besonders. Natürlich liegt das weit über dem Niveau der meisten aktuellen Chartsongs. Das stellt denen natürlich ein absolutes Armutszeugnis aus, aber das ist eine andere Geschichte… Mit gutem Willen 4*.
**
Bei Agnethas und Fridas Ausnahmestimmen (egal ob 1978 oder heute) kann man einfach nicht nur einen Punkt geben. Das Lied ist jedoch einfach schlecht und ein unsympathischer (und wohl leider erfolgreicher) Versuch, aus Sch.... Geld zu machen. Das hätte damals es nichtmals auf eine B-Seiten von so harmlosen Combos wie LUV geschafft. Nur weil ABBA draufsteht, heißt das nicht, dass alles gut ist was unter dem Namen veröffentlicht wird.
***
Durchschnittlicher Retro Song mit rockigen Elementen. Aber ich denke es hatte schon einen Grund ihn nicht auf Voulez vous zu nehmen. Damit gehört er für mich auch zu den schlechtesten des Voulez vous /Voyage Albums..?
**
eher enttäuschend- klingt sehr retro, aber nicht besonders interessant. bleibt auch nicht so im ohr. not my cup of tea. 2,5 abgerundet.
Last edited: 29.10.2021 14:44
*****
Diese Neuauflage ist ein flotter Feger und eine klasse besser als die Vorgänger-Singles aus "Voyage".
**
klingt wie ein aussortiertes musical
****
Hätten die doch lieber Hamlet komplett eingesungen und dann rausgebracht anstatt Just A Notion, aber naja...<br>Das Lied kennt man ja schon seit 1994 (also Teile davon) und ist flott und fröhlich, aber jetzt nicht DER Superbrüller. Eher so ein passt-schon Song (meiner Meinung nach).<br>Noch was zu den 3 bisher rausgebrachten CD-Singles... Nun, es ist schön wieder was neues in der CD Sammlung zu haben, aber tatsächlich 3x eine 1-Track Maxi CD rausbringen?? Das wären dann "nur" noch 7 neue Lieder auf Voyage? Also I Still Have Faith In You & Don't Shut Me Down hätte man auf eine CD nehmen können, und auf Just A Notion zumindest noch eine längere Version und/oder die Instrumental Fassung drauftun. Aber von diesen 3 hat Just A Notion das beste Artwork erhalten, eine wirklich schöne Maxi CD.
****
!
*****
Bin das nur ich, oder besteht der Song aus einem einzigen Refrain? Aber auch dieser drittel Titel aus "Voyage" wird nach mehrmaligem Hören besser. Abba kriegen von mir als Fan der ersten Stunde eh mindestens 5 Sterne.
***
gefällt mir schon mal deutlich besser als die 2 songs zuvor.<br>damit kann ich leben.
****
Im Gegensatz zu den beiden Vorgängersingles wusste man hier ja bereits mehr oder minder, was einen erwartet. Schwermut höre ich keine, bloss einen gutgelaunten Boogie, und das ist auch richtig so! Die Düsterkeit von 'Visitors' & Co. hat gut zur damaligen Zeit gepasst, als sowohl die Band als auch die Beziehungen der Mitglieder in Trümmern lagen. Dass sie davon nach dem Wunder der Wiedervereinigung Abstand nehmen, ist bloss logisch.<br>An die Nörgler: Nur weil der Song damals nicht auf 'Voulez Vous' gepasst hat, bedeutet doch noch lange nicht, dass er schlecht sein muss! Im Gegenteil, wenn sie nicht an ihn geglaubt hätten, dann hätten sie wohl kaum 1994 und auch jetzt wieder daran gearbeitet; dann wäre eine Neukomposition wohl der einfachere Weg gewesen. 'Don't Shut Me Down' hat ja bereits das Grundthema des ganzen Comebacks vorgegeben, "now and then combined", und das ist hier exemplarisch umgesetzt: Alter Sound mit neuen Instrumentalparts der Originalmusiker (Lasse Wellander et al.). Nota bene gehöre auch ich zu denen, welche 'Just Like That' liebend gern einmal ausproduziert hören würden, und die Hoffnung dafür habe ich auch noch nicht aufgegeben.<br>Nicht teilen kann ich dagegen die Begeisterung über den halblauten und in der zweiten Zeile auch kaum verständlichen Schluss. Dann war es halt mehr als eine blosse Ahnung, na und? Und B&B haben ja bereits bestätigt, dass alle Stimmen von der Originalaufnahme stammen; die Idee der Auflösung ist also auch nicht neu.<br>Die Vier ist im Hitparadenumfeld streng bewertet, und angesichts der vielen Taucher wäre man versucht, aufzurunden, doch das würde anderen Meisterwerken der Gruppe wiederum nicht gerecht. 'Just A Notion' ist keins, aber auch beileibe kein schlechter Track! Gespannt bin ich nun vor allem auf [Like A] Bumblebee, welches mich auf dem 'Undeleted'-Schnipsel weit weniger überzeugte.<br>PS: Rang 60 ist schon ein wenig enttäuschend, aber 'Don't Shut Me Down' war hier wohl eher die Ausnahme, welche die Regel bestätigt 😕
Last edited: 02.11.2021 21:05
***
Ach klingt das alt. Sehr altbacken. Gefällt mir gar nicht.
******
Top!
***
Klingt halt nach ABBA. Schon 1978 aufgenommen und so hört es sich auch an. Für einen neuen Song "aus der Zeit gefallen". Das muss nicht zwingend schlecht sein, in diesem Fall ist es dann auch eher die Komposition an sich, die wenig Aufregendes bietet.
*****
Vielleicht nicht ihr bester Wurf, aber dennoch toll anzuhören.
*****
Hätte ich den Song gleich am Anfang bewertet als er auf den Markt kam, hätte es vermutlich „nur“ für 3 Sterne gereicht. Doch je öfter man ihn hört, desto mehr dringt er einem ins Ohr. Inzwischen mag ich den Song richtig gerne, und er erhellt auch die Laune. Macht wirklich Spaß, und still dabei zu sitzen, ist fast unmöglich.
*****
Auch wenn der Track für gewisse etwas altbacken klingen mag und nicht zu den ganz grossen Liedern der Band zählt - und das Comeback immer noch unnötig erscheint - so bleibt es dennoch insgesamt ein nostalgisch angehauchter, aber dennoch hübscher Popsong, der die aufgerundete 5 zweifellos verdient.
**
Genau wie Helene Fischer werden Abba als Markenprodukt hochgespielt . Alles hat seine Zeit und nach den vielen Jahrzehnten , haben sie einfach den musikalischen Faden verloren . Keines der neuen Lieder sind hochwertig ! Ihre neuen Lieder werden schnell verglühen und bald wird sie keiner mehr kennen.<br>Ihre alten Lieder waren einfach qualitätsmäßig besser . Vom neuen Album verspreche ich mir nichts` .
Last edited: 04.11.2021 10:11
****
@Andy2 über mir: Na na, warum gar so böse? :-) ABBA werden genauso wenig verschwinden wie die Beatles. Sie haben in ihrer Zeit mindestens ebenbürtige Songs gemacht wie die Fab Four. Andere, aber von ähnlicher Qualität. Auch von den Beatles gab es viele Nieten, da war definitiv auch nicht jeder Song wundervoll.<br><br>Der dritte neue Song ist nach mehrmaligem Hören dann doch noch an die 4.5 ran gekommen bei mir. Er ist schwächer als die ersten beiden, aber trotzdem noch von Güte. Da gibt es weit schlimmeres als diesen harmlosen kleinen Happy-Song hier, welcher anscheinend noch aus den Sessions von 1978 stammt und bisher nicht verwendet wurde. Ist doch klar, dass man auch sowas rauskramt, hat ja Jeff Lynne bei seiner Wiedergeburt von ELO auch nicht anders gemacht. Wenn man so lange Songs geschrieben hat wie er oder Benny und Björn von ABBA ist das ein normaler Prozess.<br><br>However, "Just A Notion" ist ein durchschnittlicher ABBA-Song geworden, nicht mehr, aber auch nicht weniger. Ich kann damit leben, würde ihn aber nicht als schlechtesten ABBA-Song überhaupt bewerten.<br>Was man hier wieder sehen kann, ist die Tatsache, dass viele nun Wunderlieder von ABBA erwarten, die aber nicht kommen werden. Woher auch? Bedenkt, die Leute sind weit in den 70ern! Dass da überhaupt doch noch was kommt ist eh irre und man sollte dafür dankbar sein, dass eben genau das passiert ist. Viele sind anscheinend jetzt vom Hype enttäuscht, und haben ein neues "Dancing Queen" oder sowas erwartet. Es war abzusehen, dass das nicht passieren wird und kann. Also überdenkt eure Bewertung und handelt nicht aus Frust. Die beiden besten Lieder wurden am Anfang released, wie vermutet. Hätte ich auch so gemacht ...<br><br>So Long<br>Silvaheart<br><br>
Last edited: 04.11.2021 00:55
*****
Ich freue mich sehr über dieses wunderschöne Lied von ABBA. Morgen erscheint nach 40 Jahren ein neues Album. Vorfreude pur!
****
Naja, vielleicht nicht das Gelbe vom Ei, aber trotzdem gefällt er mich sehr. Sehr fröhlich, aber ja, schlagerhaft. Man hört doch wirklich, wie gut die Stimmen der beiden ABBA-Frauen waren und noch sind.
***
Ich weiss nicht ob die Welt darauf gewartet hat, ich jedenfalls nicht. 3
***
Dieser eigentlich nicht schlechte Popsong klingt für mich zu kommerziell/mainstreamlike. Warum haben Abba nicht versucht, etwas Innovation walten zu lassen? Dieser Song geht ins Ohr und gleich wieder raus.
**
Wenn es schon 1978 nicht für aufs Album gereicht hatte, hätte man es auch hier lieber bleiben lassen. Belanglos ohne Ende.
******
eine 6. Sehr schön. Ein Demo davon gab es schon 1978.
******
Mein Lieblingssong auf dem neuen Album "Voyage".
***
Svagt spår från comebackplattan.
****
... ich finde diesen Song ist noch gut hörbar, da er doch sehr stark an die 1970er Zeit von ABBA erinnert, und welch Wunder, auch aus dieser Zeit stammt. War damals nicht gut genug (aus Sicht von ABBA) für ein Album. In der heutigen Zeit und in Anbetracht der restlichen Songs aus dem Album "Voyage" ist es ein Glück, dass es dieser Song geschafft hat, aus der Schublade von Benny und Björn aufs Album zu kommen. Damals undenkbar, heute ein guter Popsong.... Nicht so gut wie "Don't shut me down", aber besser wie der Rest des Albums. <br>
***
„Harmlos“ fasst diesen Song gut zusammen. Retro und austauschbar 3+
******
Auch die dritte Promosingle aus VOYAGE reisst mich vom Hocker. Da ist richtig Power drin, weit und breit nichts von Altersschwäche erkennbar.
*****
So liebe ich ABBA - so vertraut dürfen sie auch 2021 klingen!
****
Den Ausschuss von 78 hätten sie sich eigentlich sparen können. Mit Gnade und Schönhören eine knappe 4.
****
Eine knappe 4.<br>Klingt wie ein Füllsel, das eher auf das 1975er Album gepasst hätte.
***
Abba haben mich nie enttäuscht, bis jetzt. Just a Notion habe ich wirklich nicht gebraucht. Der schreckliche neue Hintergrundtrack passt eher zu einer B-Seite ihrer Ring Ring und Waterloo Ära. Wozu auch immer man ein Lied als Single auskoppelt das 43 Jahre lang als zu schlecht galt... mit diesem neuen Arrangement ändert das halt auch nichts. Sorry aber hier gibts nur drei Sterne, ist unter ihren schlechtesten die sie veröffentlicht haben.
Last edited: 12.11.2021 11:08
****
Klingt wie bereits erwähnt vertraut, für Fans eine gute Sache. 4*
****
Ganz knappe 4 für diesen unspektakulären Song, der zwar nett daherkommt, aber doch eher wie ein Füller klingt. Das holt mich nicht richtig ab.
Add a review

Copyright © 2021 Hung Medien. Design © 2003-2021 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.79 seconds