LOGIN
  SEARCH
  

IFPI DANMARKS OFFICIELLE HITLISTE 
SEARCH 
FORUM
Denmark Singles archive
Denmark Top 40 ~ most watched music ...
Denmark Album Chart: Archive Pre-2001?
The One albums
All the frenc charts before 1990


 
HOMEFORUMCONTACT

BILLIE EILISH - WHAT WAS I MADE FOR? (SONG)
Label:Universal Music
Entry:28/07/2023 (Position 25)
Last week in charts:06/10/2023 (Position 34)
Peak:13 (2 weeks)
Weeks:11
Year:2023
Music/Lyrics:Finneas O'Connell
Billie Eilish O'Connell
Producer:Finneas [US]
World wide:
ch  Peak: 1 / weeks: 42
de  Peak: 9 / weeks: 20
at  Peak: 3 / weeks: 24
fr  Peak: 25 / weeks: 42
nl  Peak: 5 / weeks: 34
be  Peak: 10 / weeks: 22 (Vl)
  Peak: 29 / weeks: 8 (Wa)
se  Peak: 5 / weeks: 24
fi  Peak: 15 / weeks: 9
no  Peak: 4 / weeks: 20
dk  Peak: 13 / weeks: 11
it  Peak: 61 / weeks: 10
es  Peak: 85 / weeks: 2
au  Peak: 1 / weeks: 26
nz  Peak: 2 / weeks: 16

Digital
Darkroom / Interscope 23UMGIM77779


TRACKS
2023-07-13
Digital Darkroom / Interscope 23UMGIM77779 (UMG)
1. What Was I Made For? [From The Motion Picture "Barbie"]
3:42
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:42What Was I Made For?Darkroom / Interscope
23UMGIM77779
Single
Digital
2023-07-13
3:42Barbie - The AlbumAtlantic
075679688767
Album
Digital
2023-07-21
3:42Barbie - The AlbumAtlantic
075678616006
Album
CD
2023-07-21
3:41Het beste uit de Top 40 - 2023 #3Cloud 9
8718521072780
Compilation
CD
2023-10-27
3:42Bravo - The Hits 2023Polystar
060075398778
Compilation
CD
2023-11-10
3:41Now That's What I Call Music! 116Now
CDNOW116
Compilation
CD
2023-11-17
3:44Hit Connection - Best Of 2023Universal
539.933-5
Compilation
CD
2023-11-24
3:42Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichsten Hits 2023Polystar
060075399012
Compilation
CD
2023-11-24
3:42The Dome Vol. 106Polystar
060075399245
Compilation
CD
2023-11-24
3:44MNM Big Hits - Best Of 2023Universal
539.932-7
Compilation
CD
2023-12-08
3:42Megahits - 2024 die ErstePolystar
060075399436
Compilation
CD
2024-01-05
MUSIC DIRECTORY
Billie EilishBillie Eilish: Discography / Become a fan
BILLIE EILISH IN DANISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
When The Party's Over2018-11-161610
Bury A Friend2019-02-08816
Wish You Were Gay2019-03-15128
Bad Guy2019-04-05246
All The Good Girls Go To Hell2019-04-05291
Everything I Wanted2019-11-22419
No Time To Die2020-02-2146
My Future2020-08-07182
Therefore I Am2020-11-2036
Your Power2021-05-0773
Lost Cause2021-06-11351
Happier Than Ever2021-08-061113
Oxytocin2021-08-06341
What Was I Made For?2023-07-281311
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Don't Smile At Me2018-11-161143
When We All Fall Asleep, Where Do We Go?2019-04-051131
Happier Than Ever2021-08-06132
SONGS BY BILLIE EILISH
&burn (Billie Eilish feat. Vince Staples)
8
All The Good Girls Go To Hell
Bad Guy
Bad Guy (Billie Eilish & Justin Bieber)
Bellyache
Billie Bossa Nova
Birds Of A Feather
Bitches Broken Hearts
Bittersuite
Blue
Bored
Bury A Friend
Chihiro
Come Out And Play
Copycat
Everybody Dies
Everything I Wanted
Getting Older
Goldwing
Goodbye
Halley's Comet
Happier Than Ever
Hostage
Hotline (Edit)
I Didn't Change My Number
I Love You
Idontwannabeyouanymore
Ilomilo
Ilomilo (Live From "Billie Eilish: The World's A Little Blurry")
L'amour de ma vie
Listen Before I Go
Lo vas a olvidar (Billie Eilish / Rosalía)
Lost Cause
Lovely (Billie Eilish & Khalid)
Lunch
Male Fantasy
My Boy
My Future
My Strange Addiction
NDA
No Time To Die
Not My Responsibility
Ocean Eyes
OverHeated
Oxytocin
Party Favor
Ride
Six Feet Under
Skinny
The 30th
The Diner
The Greatest
Therefore I Am
TV
Watch
What Was I Made For?
When I Was Older
When The Party's Over
Wildflower
Wish You Were Gay
Xanny
You Should See Me In A Crown
Your Power
ALBUMS BY BILLIE EILISH
Don't Smile At Me
Happier Than Ever
Hit Me Hard And Soft
Live At Third Man Records
Up Next Session
When We All Fall Asleep, Where Do We Go?
 
REVIEWS
Average points: 3.83 (Reviews: 47)
*****
Billie goes Barbie. Ook dit nummer voor de soundtrack van de gehypete film is wel dik in orde.
***
Ist mir zu langweilig.
****
Schöner melancholischer Song. Passt natürlich zu Billie.
*****
<br>Schöner gefühlvoller Pop Song.
***
An und für sich eine nette Pianoballade. Allerdings ist ihre Stimme dafür weniger geeignet, da sie, zumindest in diesem Song, zu wenig Charisma hat.
**
So so Billie Eilish steuert einen Song zum Barbie-Film bei. Klingt leider auch wie der nächste Schritt Richtung Mainstream.
**
Wie immer bei BE: langweiliges Gesäusel das kaum hängen bleibt.
****
Diese Art Gesäusel höre ich doch ziemlich gerne.
*****
Überhochgehauchtes Gesäusel mit schöner Klavierbegleitung.<br>Könnte als Wiegenlied dienen wenn es keine Kopfschmerzen hervorrufen würde.<br><br>Berührt mich mehr mit der Zeit. Der Soundtrack hat schlechteres. Akzeptiert als Filmmusik. Ist schon längst oder verspätet um mich geschehen.
Last edited: 08.01.2024 17:17
****
Ich fand ihre Stücke schon immer fast durchweg langweilig, so auch hier.
****
Noch angenehm.
***
.
****
Billie Eilish stellt die große Identitätsfrage ausgerechnet und doch irgendwie passend anlässlich des hochgejazzten neuen "Barbie"-Films und wird sich deshalb einmal mehr gefallen lassen müssen, mit dem bösen Wort "Mainstream" in Verbindung gebracht zu werden. Der Song an sich ist Eilish-typischer Minimalismus, der Text an vielen Stellen relatable, an manch einer auch ziemlich selbstrefenziell und ihr hauchiger Gesang sehr starke Geschmackssache. Unterm Strich für mich etwas, das ich ganz gerne höre, jedoch nicht geneigt bin, es künstlerisch zu überhöhen. Es ist okay.
*****
Gewohnt hohe Billie-Eilish-Balladenqualität. Passt eigentlich nicht zum Plastikprodukt Barbie.
*****
Ein für die Sängerin überraschend eingängiger und melodiöser Titel, bei welchem es auch nicht stört, dass er sehr gehaucht daherkommt. Passt somit mehr zu der Regisseurin des Films als zum Klischee-Bild der Hauptfigur. Knappe 5.
***
Mir so wichtig wie der Film.
*****
Die ehrliche Frage nach dem Sinn des Daseins, die ehrliche Suche nach dem, was es im Innersten seiner Person ist, was man eigentlich zum Ausdruck bringen will. Brennende existenzielle Fragen.<br>Billie Eilish stellt sie hier nachdenklich und in berührend simplem musikalischen Gewand. Sie neigt ja gern dazu, schockieren zu wollen. Ist es der Schock der tiefen Wahrheit, den sie jetzt zu Geld zu machen versucht.<br>Ich habe kein Problem damit. Sollte es nur ein PR-Gag sein, dann wird diese Frage dennoch irgendwann zu ihr - und vielleicht auch zu ihrem Management - zurückkommen und anklopfen.
****
Finde das einerseits ein wenig langeilig - irgendwie aber auch ganz schön. Daher bin ich bei einer knappen Vier.
******
Geweldige adembenemende balade
****
3.7*
**
Mir schläft so was von das Gesicht ein.
******
PRACHTIG, niet de film :-) Maar dit nummer.
******
Mein Lieblingssong von Billie! Sehr emotional und gefühlvoll! Wunderschön. *6
*
.
****
3-4
**
schnarch
****
Bin hin- und hergerissen - zwischen ziemlich dünner Stimme und sehr feiner Ballade.
**
Schon wieder so ein Gejammergesülze. Echt nervig und verzichtbar.
*****
Huch, sie ist doch nicht etwa plötzlich brav geworden. Den Song mag ich.
**
vervelende hijgstem, anders had ik het wel wat gevonden. Als er nummers bestaan die beter klinken door de volume open te draaien, dan vind ik dit juist een van de nummers die je heel zacht moet zetten.
******
Sehr gut.
***
Nice but not enough. Forgettable. Her second UK#1. UK#1 and Ireland#1.
**
Total langweilig, typisch für ihre Songs
*****
Assez émouvant dans le contexte du film.
Last edited: 20.08.2023 15:26
****
könnte ich mir gut mit lana del reys stimme vorstellen, billies wirkt hier zu dünn
*****
Ehrlich gesagt eine sehr überraschende erste #1 für Billie hier in der Schweiz - und überraschend nur daher, weil sie es vorher noch nie bis ganz nach oben geschafft hat, und weil ich Billie nie auf dem Barbie-Soundtrack erwartet hätte. What Was I Made For? ist aber eine sehr schöne, berührende, packende und auch spannende Piano-Ballade und definitiv etwas vom besseren in Billie's Discography, gute 5+*
***
Nahe an dem, was man ihr ansonsten bei anderen, ruhigen Titeln oft nachsagte: Es ist nicht viel mehr als ein Hauch von nichts.<br><br>Ihre lethargische Art, die sie in ihrer Musik immer wieder einbrachte, bereitet hier auf so gut wie nichts Mystisches mehr vor.<br><br>Minimal, in bescheidenem Rahmen kann man vielleicht noch etwas davon ausmachen, was ihre Musik besonders machte.<br><br>Es überwiegt aber der Eindruck, bloß eine stinkgewöhnlichen Piano-Ballade vorliegen zu haben. Und die gibt es doch nun wirklich wie Sand am Meer.<br><br>Dabei verstehe ich es auch nicht. Eilish und Barbie - das hätte so wunderbar passen können, wenn man statt dem hier etwas wirklich Magisches kreiert hätte.<br><br>PS: Auch habe ich nachgesehen, ob sie noch ihren Bruder mit im Boot hat. Hat sie. Von daher noch unverständlicher für mich, die öde. an allen Raffinessen ermangelte Nummer.
Last edited: 24.08.2023 10:20
*
Genauso scheiße wie alle anderen Songs von ihr auch.
Last edited: 10.09.2023 15:09
******
Ich finde Billie Eilish <br>sehr toll ist, mein Sommer-Song 2023 passt zum Meer
***
Für ihre Verhältnisse eingängig, aber mal wieder ausdrucksarm und gleichförmig. Nein, das nimmt mich nicht mit.
****
Sehr schöner, entspannter Titel aber es plätschert auch ein wenig dahin, was den 5. Stern leider verhindert.
*****
Finde ich einer ihrer schönsten Singles seit langem, mag das schlichte Video und die Lyrics gefallen mir auch sehr. Hat alles sehr viel Tiefe.
***
Diese Dame ist völlig überbewertet und ihre Ausdrucksstärke entspricht in etwa derjenigen eines tropfenden Wasserhahns.
*****
Nettes Gesäusel für Barbie. Freilich ziemlich weit weg von einer zwingenden Nummer 1 - aber das gilt noch für viele andere Chartstopper der letzten Jahre.
**
Die Musik dieser Tante lässt mich einfach kalt.
****
nicht uninteressant
*****
makellos
Add a review

Copyright © 2024 Hung Medien. Design © 2003-2024 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 1.14 seconds