LOGIN
  SEARCH
  

IFPI DANMARKS OFFICIELLE HITLISTE 
SEARCH 
FORUM
Denmark Top 40 ~ most watched music ...
Denmark Singles archive
The One albums
All the frenc charts before 1990
Denmark Album Chart: Archive Pre-2001?


 
HOMEFORUMCONTACT

DQ - DRAMA QUEEN (SONG)

Cover


AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:00Eurovision Song Contest - Helsinki 2007CMC
3945482
Compilation
CD
2007-04-20
Dansk Melodi Grand Prix 2007My Way
20121-2
Compilation
CD
2007
MUSIC DIRECTORY
DQDQ: Discography / Become a fan
DQ IN DANISH CHARTS
Albums

TitleEntryPeakweeks
Drama Queen2007-05-18115
SONGS BY DQ
A Daydream Nightmare
Champagne
Disco Halo
Divalicious
Drama Queen
From Earth To Earth
I Dance Alone
Love Is Everything
Love On The Dancefloor
Somewhere Down The Line
Still Standing
We Had No Idea
When In Tokio
ALBUMS BY DQ
Drama Queen
 
REVIEWS
Average points: 3.9 (Reviews: 63)
*****
Transen sind am ESC eigentlich absolut "out", und ich glaube auch nicht, dass er/sie Erfolg haben wird.. aber der Song gefällt mir! 4.5*
******
Mit diesen Titel wird Dänemark am ESC 2007 antreten. Eine eingänige Disco-Hymne, einmal gehört sofort hat man den Song. Nun es gilt zu sagen, dass dieser Titel bzw vorallem der/die InterpretIn klar auf eine nicht unterzubewertende Zielgruppe der ESC Zuschauer ausgerichtet ist und sicher viele Punkte aus der Gay Community all over Europe machen. Ich finde denn Titel echt toll und an der Show kann sicher noch gefeilt werden.
Last edited: 04.03.2007 12:36
***
08/15 ESC-Song.. da hilft auch die auffällige Aufmachung nichts
***
Mittelmässiger Song. Den Transen-Effekt hatten wir schon ein paar Male. Wird wohl kaum Aufmerksamkeit auf sich lenken. Kopieren lohnt sich nicht. Originelles ist gefragt!
**
wieso muss am esc ständig immer was kopiert werden? weg damit!
***
Gute Musik für die Aftershow Party, wenn alle schon betüddelt sind ... aber nicht für den Wettbewerb ;-)
*****
Immer diese Schwuppenscheisse haha...GEIL
******
Yeah, extrem geile ESC-Schwuppendisconummer. Gesanglich und von der Produktion her einwandfrei und auch die Bühnenshow reißt mit. Finde ich neben The Ark am besten!
Last edited: 02.04.2007 23:07
**
finde es ziemlich einfallslos, also eigentlich sehr, sehr einfallslos, und mit Transenzeugs kann ich auch nichts anfangen.. DK enttäuscht mich jedes Jahr von neuem, wobei enttäuschen, ich versprech mir von ihnen schon gar nichts mehr..
****
vor einigen jahren hätten sie damit gewonnen - heute wirkts eher bieder
******
Eingach nur geil der Song!!!!!
**
finds sehr schelcht...
find den österreichischen beitrag um einiges besser...
**
Musik 3*, aber abgerundet wegen der völlig todgenudelten Transenperformance. 1973 wäre das ein Hingucker gewesen.
****
Typischer ESC-Titel, ganz nett, mehr aber auch nicht!
***
Mittelmaß
******
Na {-Mister-x}, schauen wir am 12. Mai dann, ob er wirklich untergehen wird. Mit sympathischem Auftritt ist eine Platzierung unter der Top-8 sicher drinn, wart's ab!
****
Entweder ein Platz um die 10 oder er schifft ganz ab damit.
*****
Lach, auch die Quoten-Tranny musste mal wieder zum ESC - passt wie die Faust aufs Auge. Im eingängigen Euro-Pop-Metier muss sich die Drag-Queen gegen Evridiki oder auch DJ Bobo behaupten. Bin gespannt - hier kommt alles auf die Show an. Guter Song, mit Tendenz nach oben.

Das mit der Stimme nehme ich zurück und erhöhe auf eine 5! Super! ;-)
Last edited: 01.05.2007 22:04
*****
knappe 5
*****
Der Song klingt gut .. 4,51
****
Nichts weltbewegendes solche Songs hat man schon oft gehört.Mittelmass.
******
Hätte ich vom Sound her eher im Balkan verortet, die habens auf jeden Fall auch schon mit solchen schnellen Disco-Pop-Nummern versucht. Grandioser Refrain, mal schauen wie das Ding auf der Bühne inszeniert wird. Ein echter Ohrwurm!
******
Straßenfesttauglicher Schwuppentechno - wetten, dass wir das ab diesem Sommer auf allen CSDs mitschunkeln werden? Ich tipp mal auf ein sehr gutes Ergebnis in Helsinki, denn diese große Kopfputznummer à la Mary kommt ja gerade auch bei Heteros sehr gut an. Sehr, sehr schön!

Nachtrag: Da lag ich wohl daneben. Zu meinem Entsetzen hat's DQ ja schon im Semi geschrägt. Und ich muss sagen, das war just der Moment, wo bei mir die Begeisterung für die EU-Osterweiterung weggebrochen ist. Denn sein Scheitern ist für mich ein Indiz für eine neue Welle der Schwulenfeindlichkeit, die vor allem vom Osten her kommt. Schade!
Last edited: 09.11.2008 12:28
***
weiss nicht so recht....die Transennummer ist doch durch und vom Hocker haut mich dieser Song auch nicht.... wirkt eher anbiedernd und billig...aber ja, we will see...
****
hat schon etwas... eine gute 4
***
eine krasse bobo-kopie...ziemlich frech würde ich sagen
***
solider Dance Pop
**
Goodbye Denmark!!!
*****
ist ziemlich gut
***
...leider trifft 'es' die Töne nicht immer...
**
Doof
*
How to get atention? Send queer with ultra camp song and you'll probably succede. Thankfully, this crap didn't enter the final
***
Gute Disco-Pop-Nummer, haut mich aber nicht vom Hocker. Auch die Performance war schwächer als erwartet.
*****
Einer neben Bobo der Songs dies Jahr, die mir gefielen, nur 3 Stück (Schweiz, Ukraine, und dies hier) an der Zahl. Echt öde Sachen dies Jahr. Aber der Song hat Fun- und Dancecharakter.....!
*****
Wenngleich mir die Performance ein Spürchen zu schrill daherkam, lässt sich nicht bestreiten, dass der Uptempo-Stampfer stilistisch voll auf meiner Schiene fährt. Und in selbstkritischer Weise gebe ich durchaus zu, dass es inkonsequent ist, das schwedische Transvestivprojekt After Dark zu pushen und sich gleichzeitig über das Auftreten von DQ zu beschweren. In das Feld der zahlreichen gelungenen Beiträge des ESC 2007 reiht sich dieses Liederl lückenlos. Nett!
*****
▓ Zeer goede inzending van Denemarken door "DQ" aan het ESC in Finland !!! Schandalig weggecijferd door het oostblok donderdagavond !!! Had het zeker verdiend om zaterdagavond optetreden voor Europa in de Grande Final !!! Maar "Drama Queen" hoor ook niet bij het Oost Europese publiek ??? Toch 5 sterren vanmij !!!
*****
....guter Pop-Song, zügiger Dance-Rhythmus, gut gesungen und auch vom Text her nichts einzuwenden....Kopie hin oder her, ist mir sowas von egal....gute 5 für Peter Andersen alias DQ aus Dänemark.....
*
so ein käse
***
Das Liedchen für sich genommen ist ja ganz nett, aber unter 28 Ländern ist es dann doch ziemlich schnell untergegangen. Nicht schlecht, aber eben auch nichts besonderes.
**
knappe 2
******
Eines meiner Favoriten am Eurovision Song Contest!
******
Das nicht durch exhibitionistisch-bizarres Ausleben der sexuellen Präferenzen geprägte TV-Volk reagierte bei der Betrachtung der hiermit rezensierten Nummer zweifellos mehrheitlich eher mit Irritation, als mit uneingeschränkter Zustimmung. In der visuell neutralen Studioversion wird die vollumfängliche Konzentration auf das Klanggut hingegen ermöglicht. Enorm süffig, typisch nordisch-eurovisionär, überaus gefällig halbtonschrittbestückt und stringent finalisiert präsentiert sich nunmehr das Werk. Die ursprünglich in Erwägung gezogene Fünf ersetze ich somit durch die überzeugte Topwertung.
*****
rly not bad ...
******
bitte, bewertet nur den song - und der ist geil!!
***
Eurovision Songcontest 2007 / Dänemark.

Grade noch erträglich.
Last edited: 29.08.2008 11:09
******
Der Song geht ab, wie Schmidt's Katze. Wirklich gut. 6*

Vollkommen begeistert von dieser Drag Queen. 666*
Last edited: 30.03.2008 01:05
*****
ja der ist wirklich gut... hätte zumindest das finale erreichen sollen!
******
Een héél leuk catchy nummer. Het was wel te verwachten dat DQ niet ging doorstoten naar de finale.
*****
jaa ziemlich gut
****
Sympathisch, nimmt sich nicht so ernst wie die aufgewärmten Euroschlager, die sonst ja eher aus Schweden kommen.
**
Überbewertet, deswegen gibts jetzt von mir Obstgulaschkuchen.
*****
gut
***
There's so much better kitsch than this...
***
Mittelmässiger Eurodance - einmal gehört und das reicht dann auch. 3-
****
gut 4+
****
Reicht für eine 4.
**
Ach du lieber Himmel, beim Schauen des Semis schwankte ich immer zwischen schallendem Gelächter und absoluter Fassungslosigkeit :D
Lark hat es gut mit Quotentranny ausgedrückt ^^ Naja, das Lied ist echt dürftig, da nutzt auch die besondere Optik nix.
**
Sorry, Gays... Aber der Auftritt war einfach nur übel!
***
goed
****
Buena.
****
nett
****
Netter Eurodance, aber alles andere als außergewöhnlich.
**
Viel Tam Tam um nichts, das ist einfach nur ein billiger Dance Song wie es tausend andere gibt, und oft viel besser! Zu recht raus im ESC Halbfinale 2007!
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.77 seconds