LOGIN
  SEARCH
  

IFPI DANMARKS OFFICIELLE HITLISTE 
SEARCH 
FORUM
Denmark Top 40 ~ most watched music ...
Denmark Singles archive
The One albums
All the frenc charts before 1990
Denmark Album Chart: Archive Pre-2001?


 
HOMEFORUMCONTACT

NICK DRAKE - FIVE LEAVES LEFT (ALBUM)
Year:1969

LP
Island ILPS 9105
LP
Island ILPS 9105


TRACKS
1969
LP Island ILPS 9105
2013-10-29
LP Island ILPS 9105 (UMG) / EAN 0602537347568
1. Time Has Told Me
3:56
2. River Man
4:28
3. Three Hours
6:01
4. Day Is Done
2:22
5. Way To Blue
3:05
6. 'Cello Song
3:58
7. The Thoughts Of Mary Jane
3:12
8. Man In A Shed
3:49
9. Fruit Tree
4:44
10. Saturday Sun
3:58
   
2000-06-19
Remastered - CD Island IMCD 8 / 842 915-2 (UMG) / EAN 0042284291521
2003-09
CD Island 422 842 915-2
1. Time Has Told Me
3:56
2. River Man
4:28
3. Three Hours
6:01
4. Way To Blue
2:22
5. Day Is Done
3:05
6. 'Cello Song
3:58
7. The Thoughts Of Mary Jane
3:12
8. Man In A Shed
3:49
9. Fruit Tree
4:42
10. Saturday Sun
4:00
   

MUSIC DIRECTORY
Nick DrakeNick Drake: Discography / Become a fan
SONGS BY NICK DRAKE
All My Trials (Nick and Gabrielle Drake)
At The Chime Of A City Clock
Been Smoking Too Long
Betty & Dupree
Bird Flew By
Black Eyed Dog
Black Mountain Blues
Blossom
Blues Run The Game
Bryter Layter
'Cello Song
Clothes Of Sand
Cocaine Blues
Come Into The Garden
Day Is Done
Fly
Free Ride
From The Morning
Fruit Tree
Get Together
Hanging On A Star
Harvest Breed
Hazey Jane
Here Come The Blues
Horn
I Was Made To Love Magic
If You Leave Me
Introduction [Bryter Layter]
Joey
Kegelstatt Trio For Clarinet (The Family Trio)
Kimbie
Know
Magic
Man In A Shed
Mayfair
Milk And Honey
Mozart's Kegelstatt Trio (The Family Trio)
My Baby So Sweet
Northern Sky
One Of These Things First
Paddling In Rushmere
Parasite
Pink Moon
Place To Be
Poor Boy
Rain
Rider On The Wheel
River Man
Road
Saturday Sun
Sketch 1
Strange Meeting II
Strolling Down The Highway
Sunday
The Thoughts Of Mary Jane
They're Leaving Me Behind
Things Behind The Sun
Thoughts Of Mary Jane
Three Hours
Time Has Told Me
Time Of No Reply
Time Piece
Tomorrow Is A Long Time
Tow The Line
Voice From The Mountain
Voices
Way To Blue
Which Will
Winter Is Gone
ALBUMS BY NICK DRAKE
A Treasury
Bryter Layter
Family Tree
Five Leaves Left
Fruit Tree
Heaven In A Wild Flower
Made To Love Magic
N.R. Drake, 69. - Tuck Box
Nick Drake
Pink Moon
Time Of No Reply
Way To Blue - An Introduction To Nick Drake
 
REVIEWS
Average points: 5.45 (Reviews: 11)
******
Wie alle 3 Alben von ihm Meisterwerke. Leider von vielen unbeachtet.
******
Ja leider, bin ja auch dank dir und durch Elliott Smith erst auf ihn gekommen/aufmerksam geworden. Kannte bis dato maximal einen Song. Der Mann wußte wie man geniale Musik macht und er wußte verdammt nochmal wie man richtig Gitarre spielt... :D Der Albumtitel ist sehr passend gewählt. Ein Wunderbares Album!

Edit; Heute wieder gehört und wollte nochmal schauen was ich gegeben hab, die 6* also, ja so gehört sich das! :)
Last edited: 05.07.2007 20:44
******
Besser spät als nie, toolshed. :D
****
Obwohl der Kult um ihn (wie später auch bei anderen, weil nur ein toter Künstler ein guter Künstler ist) ihm in andere Sphären gehoben hat, so ist das Debüt des damals wenig beachtenden Briten ein interessantes Programm, zumindest für jeden der an den 60s interessiert ist.
Sicher, die Musik die er zurückließ ist meist melanchoisch und nachdenklich, aber wenn man dann die Stimmung dazu hat, ist das der ideale Begleiter, seiner Traurigkeit freien Lauf zu gewähren..
Last edited: 12.05.2015 13:01
******
Schööön, genau das Richtige für einen Sonntagmorgen. Wäri tatsching!
******
Nick Drake selbst war mit dem Album anscheinend nicht zufrieden; wahrscheinlich zu viele Overdubs? Ich jedenfalls mag das Album sehr, gefühlsvoll und lyrisch.
******
wunderbare platte
*****
Joo, kann man sich der allgemeinen Meinung hier nur
anschliessen, ich bin einfach ein bisschen knausriger wenn
es um die Höchstnote geht bei den Alben im allgemeinen,
da muss dann wirklich (fast) alles perfekt sein....

5 - 6
Last edited: 13.01.2010 09:20
*****
Ein wirklich großartiges Album! Ich war vor allen Dingen von dem intensiven Sound überrascht, kannte ich doch zuerst sein extrem spartanisches Album "Pink Moon". Hier wurde weitaus mehr arrangiert. Toll gespielt und sehr eigen interpretiert. Überaus melancholisch. Stimmt, diesen Sonntag versüßt mir der selige Herr Drake auf jeden Fall! So mitten im Schneegestöber, an einem Nachmittag.
******
Great
****
Für mich ist so ein Album kein Vergnügen.

Meine schlechte Bewertung liegt sicherlich darin begründet, dass ich bei englischen Songs nur das Musikalische bewerte. Das ist mir hier oft zu reduziert.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 1.05 seconds