LOGIN
  SEARCH
  

IFPI DANMARKS OFFICIELLE HITLISTE 
SEARCH 
FORUM
Denmark Singles archive
The One albums
Denmark Top 40 ~ most watched music ...
All the frenc charts before 1990
Denmark Album Chart: Archive Pre-2001?


 
HOMEFORUMCONTACT

OWL CITY - ULTRAVIOLET EP (ALBUM)
Year:2014

Cover

TRACKS
2014-06-27
Digital Republic -
1. Owl City feat. Lindsey Stirling - Beautiful Times
3:25
2. Up All Night
3:51
3. This Isn't The End
3:24
4. Wolf Bite
3:50
   

MUSIC DIRECTORY
Owl CityOwl City: Discography / Become a fan
Official Site
OWL CITY IN DANISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Fireflies2009-11-06124
Vanilla Twilight2010-03-192410
Good Time (Owl City and Carly Rae Jepsen)2012-07-131718
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Ocean Eyes2010-01-08367
All Things Bright And Beautiful2011-06-24271
SONGS BY OWL CITY
Air Traffic
All About Us (He Is We feat. Owl City)
All My Friends
Alligator Sky (Owl City feat. Shawn Chrystopher)
Alligator Sky
Angels
Back Home (Owl City feat. Jake Owen)
Beautiful Times (Owl City feat. Lindsey Stirling)
Bird With A Broken Wing
Butterfly Wings
Can't Live Without You
Captains And Cruise Ships
Cave In
Cloud Nine
Dear Vienna
Deer In The Headlights
Dementia (Owl City feat. Mark Hoppus)
Dental Care
Designer Skyline
Dreams And Disasters
Dreams Don't Turn To Dust
Early Birdie
Embers
Fiji Water
Fireflies
Fuzzy Blue Lights
Galaxies
Gold
Good Time (Owl City and Carly Rae Jepsen)
Hello Seattle
Honey And The Bee
Hospital Flowers
Hot Air Balloon
Humbug
I Found Love
If My Heart Was A House
I'll Meet You There
I'm Coming After You
January 28, 1986
Kamikaze
Kiss Me Babe, It's Christmas Time
Listen To What The Man Said
Live It Up
Lonely Lullaby
Lucid Dream
Meteor Shower
Metropolis
Middledistancerunner (Chicane feat. Adam Young)
My Everything
New York City
Not All Heroes Wear Capes
On The Wing
Panda Bear
Peppermint Winter
Plant Life
Rainbow Veins
Rugs From Me To You
Shine Your Way (Owl City and Yuna)
Shooting Star
Silhouette
Sky Diver
Speed Of Love
Strawberry Avalanche
Sunburn
Super Honeymoon
Swimming In Miami
Take It All Away
The Airway
The Bird And The Worm
The Christmas Song
The Real World
The Saltwater Room
The Technicolor Phase
The Tip Of The Iceberg
The Yacht Club
This Is The Future
This Isn't The End
Thunderstruck (Owl City feat. Sarah Russell)
Tidal Wave
To The Sky
Tokyo (Owl City feat. Sekai No Owari)
Umbrella Beach
Unbelievable (Owl City feat. Hanson)
Up All Night
Vanilla Twilight
Verge (Owl City feat. Aloe Blacc)
West Coast Friendship
When Can I See You Again?
Wolf Bite
You're Not Alone (Owl City feat. Britt Nicole)
Youtopia (Armin van Buuren feat. Adam Young)
ALBUMS BY OWL CITY
All Things Bright And Beautiful
Cinematic
Maybe I'm Dreaming
Mobile Orchestra
Ocean Eyes
Of June
The Midsummer Station
Ultraviolet EP
DVDS BY OWL CITY
Live From Los Angeles
 
REVIEWS
Average points: 5.5 (Reviews: 4)
******
Beautiful Times *** ***
Up All Night *** **
This Isn't The End *** **
Wolf Bite *** ***

5.5 - 6*

Anstatt ein ganzes neues Album zu releasen entschied sich der US-Electronica-Sänger Owl City, vorerst nur dieses Mini-Album namens "Ultraviolet" zu veröffentlichen. Als Vorab-Single wurde mit "Beautiful Times" bereits ein sehr schöner Song anfangs April veröffentlicht, und erst noch mit der bezaubernden Lindsey Stirling als Feature.

"Ultraviolet" bietet das, was man eigentlich von einem Mini-Album von Owl City erwarten kann: Tolle Electro-Songs, mit "This Isn't The End" auch eine schöne Ballade, und mit den beiden anderen Songs "Up All Night" und "Wolf Bite" typische Owl City-Songs. Mir gefallen alle vier Songs sehr und übertreffen sogar viele "The Midsummer Station"-Tracks. Hoffe wirklich, dass bald auch ein neues Album folgen wird, denn die EP zeigt einmal mehr wie sehr ich seine Musik mag. Wobei er ja meinte er wollte dieses Jahr mehrere EPs statt ein ganzes Album releasen... warum auch nicht?

Release-Date übrigens heute (27. Juni), und erst noch weltweit, was jetzt rein chartstechnisch interessant ist, werden Alben in den US doch üblicherweise am Dienstag releast... Hoffe es klappt mit einer Charts-Platzierung hier und da, gerade für eine reine digitale Veröffentlichung ist das ja relativ schwierig.

#30 in den BB Top200, trotz digital-only-Release und nur eine halbe Woche Verkaufszeit
Last edited: 03.07.2014 11:44
*****
Beautiful Times *** **
Up All Night *** **
This Isn't The End *** **
Wolf Bite *** **

Durchschnitt: 5*

Kann es Zufall sein, dass zwei Wochen nach einem Album namens "Ultraviolence" von Lana Del Rey eine EP von Owl City erscheint, die fast genauso heißt? :))

Nun ja, mit Lanas zumeist düsterer Musik haben die entspannten Lieder von Owl City natürlich nach wie vor nichts zu tun. Eigentlich klingt Adam Young noch immer so, wie er eben schon immer geklungen hat: Seiner Stimme höre ich sehr gerne zu, und seine Songs sind sehr elektronisch und vermögen es den Hörer die Welt um sich vergessen zu lassen und ihn für kurze Zeit in andere, unbeschwerte Sphären zu entführen.

Die vier Lieder auf der EP befinden sich allesamt auf dem gleichen hohen Niveau, sodass das Anhören ebendieser ein kurzes, aber sehr lohnendes Vergnügen ist.

Ob ich den Trend, statt Alben, die auch physisch erhältlich sind, nun vermehrt EPs, die meist nur digital zu haben sind, zu veröffentlichen, gutheiße, weiß ich nicht so recht. Ich will meine Musik eigentlich nach wie vor in der Hand halten können und hätte lieber gleich ein ganzes Album mit mindestens acht, neun Tracks darauf.

Aber unabhängig von dieser Skepsis bin ich mit "Ultraviolet" sehr zufrieden - diese EP wird im Sommer sehr oft gehört werden.
*****
Beautiful Times: 5.5*
Up All Night: 6*
This Isn't The End: 5*
Wolf B**e: 5.5*

5.5 = 5*

Eine wirklich sehr starke EP von Owl City, besser als einige Alben zurzeit, auch mit nur 4 Songs.
Es hat eine Ballade, einen Knaller, eine schnelle Nummer und ein Song mit einem feauture. Mehr wünsch ich mir kaum ^^

Im grossen und ganzen eine EP, die ihr Geld, für mich, auf jeden Fall wert ist! 3 dieser 4 Songs hätten von mir aus gesehen Singlepotenzial.
"Up All Night" sogar Hit-Potenzial meiner Meinung nach, ich habe mich sofort in diesen Song verliebt, ein klares Highlight bisher von allen Owl City Songs.

EP Highlight:

Up All Night !!!
******
Und wieder ein entzückendes Machwerk von Adam Young. Weshalb er in absehbarer Zeit nur EP's veröffentlichen will entzieht sich meiner Kenntnis - Eigentlich schade, aber vielleicht überlegt er es sich doch noch und macht wieder größere Veröffentlichungen...
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.22 seconds