LOGIN
  SEARCH
  

IFPI DANMARKS OFFICIELLE HITLISTE 
SEARCH 
FORUM
Denmark Singles archive
Denmark Top 40 ~ most watched music ...
Denmark Album Chart: Archive Pre-2001?
The One albums
All the frenc charts before 1990


 
HOMEFORUMCONTACT

REMA - CALM DOWN (SONG)
Label:Universal Music
Entry:13/01/2023 (Position 39)
Last week in charts:20/01/2023 (Position 40)
Peak:39 (1 weeks)
Weeks:2
Year:2022
Music/Lyrics:Divine Ikubor
Producer:London
Andre Vibez
World wide:
ch  Peak: 1 / weeks: 37
de  Peak: 15 / weeks: 22
at  Peak: 13 / weeks: 22
fr  Peak: 2 / weeks: 43
nl  Peak: 1 / weeks: 43
be  Peak: 10 / weeks: 26 (Vl)
  Peak: 1 / weeks: 35 (Wa)
se  Peak: 48 / weeks: 15
dk  Peak: 39 / weeks: 2
it  Peak: 28 / weeks: 21
es  Peak: 23 / weeks: 20

Cover


Digital
Mavin / Jonzing World / Interscope 22UMGIM92113


TRACKS
2022-03-04
Digital Mavin / Jonzing World - (UMG)
1. Calm Down
3:39
   
2022-08-25
Digital Mavin / Jonzing World / Interscope 22UMGIM92113 (UMG)
1. Rema & Selena Gomez - Calm Down
3:59
   

13/01/2023: N 39.
20/01/2023: 40.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:39Calm DownMavin / Jonzing World
-
Single
Digital
2022-03-04
3:59Calm DownMavin / Jonzing World / Interscope
22UMGIM92113
Single
Digital
2022-08-25
3:40Bravo Hits 119Nitron
19658738552
Compilation
CD
2022-09-30
3:39Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Hits 2022Polystar
060075397552
Compilation
CD
2022-11-25
MUSIC DIRECTORY
RemaRema: Discography / Become a fan
REMA IN DANISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Calm Down2023-01-13392
SONGS BY REMA
44 (Bad Gyal & Rema)
Alien
Bad Commando
Calm Down (Rema & Selena Gomez)
Calm Down
Dimension (JAE5 feat. Skepta & Rema)
Dumebi
Dumebi (Major Lazer Remix) (Rema & Major Lazer)
Ginger Me
Jealousy (FKA Twigs feat. Rema)
Lady
One Time (Dadju feat. Rema)
Rewind
Sad Girls (Clean Bandit & French The Kid feat. Rema)
Soundgasm
Spaceship Jocelyn
The Recipe (Aluna & Kaytranada feat. Rema)
ALBUMS BY REMA
Rave & Roses
 
REVIEWS
Average points: 3.12 (Reviews: 48)
***
Solide drei.
****
Süßes Video. Der Song ist für mich noch knapp im grünen Bereich...
***
Ein weiterer netter und somit leider auch etwas belangloser Track im breiten Fahrwasser von "Love nwantiti". Kann man sich jederzeit gut anhören , ist aber auch nichts für die Ewigkeit. Knapp keine 4.
******
African music is so refreshing!
*****
Solide.<br><br>edit 2022: mag ich mittlerweile sehr gerne, richtiger ohrwurm.
Last edited: 05.12.2022 11:12
*****
cool
****
Auch ein ziemlich entspannter Song, der mich durch meinen Frankreich-Urlaub begleitet hat. Gefällt mir ziemlich gut.
Last edited: 13.11.2022 18:32
*****
...mich erstaunen die 3er hier. -->5 ...
******
Yes I love it!
*****
▒ Geweldig 'Lockdown' 🎶 Afrorave plaatje, een subgenre van Afrobeats met invloeden van Arabische en Indiase muziek, uit begin maart 2022 van de nu 22 jarige Nigeriaanse rapper, songschrijver en zanger "Divine Ikubor" alias "Rema" (☼ 2013) !!! Zwoel, kalm en swingend !!! (NL Tip 30: 8 wk / # 3) 😎 !!!
***
Zou dit nu een hit gaan worden? Ik zou daar toch niet te veel op tegen hebben. Aangenaam genoeg.
**
"Camdaun" müsste ich wohl weit weg von Europa - in den Ferien - hören, um ihn vielleicht mögen zu können.<br>Je länger ich das höre desto mehr nervt es mich.
Last edited: 24.09.2022 14:07
****
Stört mich nicht gross wenns im Radio läuft.
***
Für mich ein Grund das Radio abzudrehen oder den Sender zu wechseln.<br>Spätestens nach einer halben Minute ist das geleiere anstrengend.<br>Ehekrach gibt es deswegen aber keinen.
****
.
****
Ein recht leicht verdaulicher Track mit homöopathisch dosierten afrikanischen Vibes, in denen einzig das "lololololo ohohohohoh" im Refrain latente Nervgefahr besitzt. Sonst eine Nummer, die nicht groß wehtut - damit aber bei mir auch keinen großen Durchbruch feiert. Scheint aber kommerziell nicht so schlecht zu laufen und ist allemal interessanter als die Mehrheit des zeitgenössischen Chart-Materials.
***
kan er mee door.
***
Kan er niet echt warm voor lopen. Even de geschiedenis in de hitparade erbij gehaald. Kwam aanvankelijk moeizaam uit de startblokken en na 17 weken toch de eerste plaats bereikt. Dat is op zich wel knap te noemen.
***
Plätschert vor sich hin.
***
Belanglos
****
Geht in Ordnung.
**
Nein, das hat kein Lololololob verdient.
**
boring
***
Schwer zu sagen. Gemütlich und nervig zu gleich. Kein Bedürfnis das noch öfter zu hören. Ein anderes Mal komm ich gerne wieder runter.
**
Kein unsympathischer Sommersong, aber halt ziemlich langweilig, abgerundete 2,5*.
***
Sicher bei Weitem nicht der schlechteste Chartsong, gefällt mir aber trotzdem nicht. Dümpelt zu sehr vor sich hin, so dass selbst die nette Melodie nichts herausreissen kann.
*
Auch hier zeigt sich wie immer:<br>Rap-Mulefuz hoch3!<br><br>Ist das im Video die Cosby-Show reloaded?
Last edited: 30.08.2022 18:36
**
Nervt.
****
Der Text ist ja mal absoluter Schwachsinn. Durchaus sympathische Nummer, die aber dann auch musikalisch zu wenig interessant ist, um hier höher zu bewerten
***
plätschert so vor sich hin
*
Was für ein nerviger Quatsch. Zum Glück noch nicht oft von unserem Radio gespielt....
**
Voix insupportable, mélodie inexistante, succès incompréhensible...
*
Übertrieben simple Melodie wurde unglücklicherweise mit dem schlampigen Gesang beschädigt!
***
Der schwache Schnitt kommt schon hin… Nervt nur.<br><br>Schlechte *2<br><br>Edit: Kommt noch auf eine knappe *3
Last edited: 08.10.2022 08:50
***
Mich erstaunen die 5er hier.
***
Was sollen die guten Bewertungen hier? Ziemlich monoton, und immer dieses "oh oh oh" und "lo lo lo" geht einem irgendwann auf die Nerven!
**
Von 2003-2006 haben die schwarzen Ami-Rapper gezeigt, was gute Produktionen sind und wie man die Clubs mit Hip Hop aufmischt, aber das hier ist wirklich nur ein langweiliger Sprechgesang ohne wirkliche Höhepunkte. Zumindest sehe ich das so. :D
***
Die Gesangssprache ist nicht meins, aber der Song ist okay, auch wenn er an "Jerusalema" erinnert.
**
Vreselijk irritant liedje. Hoe wordt je niet rustig van, als ik het op de radio hoor, wil ik deze zo snel mogelijk op een andere zender zetten.
****
Irgendwie nervig, hat aber auch Ohrwurmcharakter.
*
Damit kann ich gar nichts anfangen. Bei dem Lied gibt es einen guten Grund den Radiosender zu wechseln.
****
Eigentlich ein sehr schönes, friedliches Lied. Wirklich ein song for relaxing hours and to calm down. Verstehe aber, dass es wie immer Geschmackssache ist und der Song auf manche Hörer/Hörerinnen auch nervig wirkt. Mir persönlich gefällt die Version von Rema alleine um einiges besser. Hier eine knappe 4, bei der Urversion von Rema alleine eine sehr gute 4.
****
diversity will be at the top of the charts this year
****
Babysprache, etwas gar repetitiv und aufdringlich umgesetzt. Nicht ganz nachvollziehbar, wie sich sowas über Monate in den vorderen Chartsregionen halten kann.
**
Willkommen zum musikalischen Einheitsbrei der letzten Jahre
***
Meine Meinung nach dem ersten Mal hören ist, dass der Solo Act 2 Sterne mir wert ist. Da passiert nicht wirklich viel. Die Version mit Selina Gomez spricht mich mehr an weil mehr Abwechslung im Spiel ist. Dennoch fehlt mir persönlich das gewisse Etwas. Schade eigentlich, weil die Melodie v.a. bei Selina Gomez ihrem Part gar nicht schlecht ist. Momentan daher 3 Sterne.
Last edited: 29.01.2023 16:55
***
Gefällt mir nicht
*
schwacher song
Add a review

Copyright © 2023 Hung Medien. Design © 2003-2023 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.98 seconds