LOGIN
  SEARCH
  

IFPI DANMARKS OFFICIELLE HITLISTE 
SEARCH 
FORUM
Denmark Singles archive
The One albums
Denmark Top 40 ~ most watched music ...
All the frenc charts before 1990
Denmark Album Chart: Archive Pre-2001?


 
HOMEFORUMCONTACT

ROYAL GIGOLOS - SELF CONTROL (SONG)
Label:Warner
Entry:20/01/2006 (Position 17)
Last week in charts:20/01/2006 (Position 17)
Peak:17 (1 weeks)
Weeks:1
Year:2005
Music/Lyrics:Giancarlo Bigazzi
Raffaele Riefoli
Steve Piccolo
Producer:DJ Tyson
Cover version of:RAF - Self Control
World wide:
ch  Peak: 90 / weeks: 2
de  Peak: 67 / weeks: 4
at  Peak: 42 / weeks: 3
nl  Peak: 49 / weeks: 5
fi  Peak: 14 / weeks: 3
dk  Peak: 17 / weeks: 1

Cover

TRACKS
2005-07-25
CD-Maxi Dos Or Die 82876 71484 2 (Sony BMG) / EAN 0828767148427
1. Self Control (D.O.N.S. Single Mix)
3:42
2. Self Control (Single Version)
3:46
3. Self Control (Extended Version)
5:05
4. Self Control (D.O.N.S. Remix)
6:18
5. Self Control (Swen G° Remix)
6:32
6. Somebody's Watching Me (Single Version)
3:17
7. Somebody's Watching Me (Extended Version)
4:27
8. Somebody's Watching Me (DJ Tyson Club Mix)
6:36
Extras:
Self Control (Video)
   

20/01/2006: N 17.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
D.O.N.S. Single Mix3:42Self ControlDos Or Die
82876 71484 2
Single
CD-Maxi
2005-07-25
Single Version3:46Self ControlDos Or Die
82876 71484 2
Single
CD-Maxi
2005-07-25
Extended Version5:05Self ControlDos Or Die
82876 71484 2
Single
CD-Maxi
2005-07-25
D.O.N.S. Remix6:18Self ControlDos Or Die
82876 71484 2
Single
CD-Maxi
2005-07-25
Swen G° Remix6:32Self ControlDos Or Die
82876 71484 2
Single
CD-Maxi
2005-07-25
3:40Booom 2005 - 40 Explosive Hits [The Third]Sony BMG
82876 70446 2
Compilation
CD
2005-07-29
Extended Mix4:40Kingshouse Vol. 10TBA
9656-2
Album
CD
2007-11-16
MUSIC DIRECTORY
Royal GigolosRoyal Gigolos: Discography / Become a fan
ROYAL GIGOLOS IN DANISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
California Dreamin'2004-07-16172
No Milk Today2004-12-03191
Self Control2006-01-20171
SONGS BY ROYAL GIGOLOS
Be My Lover
Black Betty
California Dreamin'
Freeez
Get The Party Started
Girls Just Wanna Dance
I've Got
No Milk Today
Screaming Gigolos
Self Control
Somebody's Watching Me
Sweet Caroline
Tell It To My Heart
The DJ
Why Did You Do It (The Comfort Zone)
You Play House
ALBUMS BY ROYAL GIGOLOS
From California To My Heart
Music Deluxe
 
REVIEWS
Average points: 2.76 (Reviews: 37)
*****
Eigentlich ein total überflüssiges Cover. Aber die Royal Gigolos haben wirklich das Beste daraus gemacht. Sehr gut eingespielt ohne die ursprüngliche 80s-Version von Laura zu verhunzen. Eine sehr gute 5!
*****
da bin ich ganz deiner meinung...
*****
ich auch...
****
aha... die Italiener holen sich das Self Control wieder zurück...

mehr als genügend kann ich da aber nicht geben
****
im club zum dancen sicher ok, für zu Hause höre ich lieder das Original
***
ungenügend
****
3-4
*
Nur noch billigste Billig-Kopie. Die Kurve zeigt nur noch nach unten. Rettet uns vor den Covern!
*
handbaghousebeat raufgebabbt. was fürn scheiiiiiiiiss
***
Und wieder einmal ein Cover...
****
einerseits mag ich es nicht das alle lieder mit dem house-sound verhunzt werden, andrerseites kommen so die geilen lieder von damals nochmal in die clubs...von daher: 4points
Last edited: 28.06.2006 11:03
***
Hat lange nicht sie Stärke von California Dreamin'!

Erklärung für ruben: Das Cover der Royal Gigolos von "Self Control" der werten L. Brannigan, kommt nicht an die Stärke ihres Covers von "California Dreamin'" ran!
Last edited: 06.07.2006 11:37
******
geil!!
****
jaja gab schlimmeres
***
cover cover cover..selber schreiben nicht? naja...
*
da würde sich Laura Branigan im grab umdrehen
SCHEISSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSE !
**
Vraiment pas terrible.
*
die können ja gar nichts
****
Ein nur mäßiges Cover...
***
na ja
***
Schlechtes Cover!
**
Was soll das denn?
**
ungenügend..
***
Raf kriegt 2*, die scharfe Braut (entschuldigt diesen sexistischen Ausruck, aber die Frau hätte kaum was dagegen gehabt, wenn ich mir den Clip so ansehe) 3* und diese Version auch.
***
Ein Cover, was die Dänische Dance Gruppe "Infernal" eindeutig besser gemacht haben!
*
die covern wohl alles und übelste schlecht
*
scheinbar ja....
**
schwaches und unnötiges Laura Branigan-Cover - knappe 2*, da The Real Booty Babes noch eindeutig schlimmere Covers hervorbringt...hiermit 2005 3 Wochen in den finnischen Charts mit Peak #14...
**
Bei Laura Branigan klingt das viel besser. Meiner meinung nach kann man diesen Song nicht perfekt Covern da er schon von Laura perfekt ist.
**
Schlimm.....
****
...gut, aber die Orginalversion ist und bleibt die beste Version...
*
Gibt es im Moment etwas Schlechteres, als diese Schrottware von Verschandlungen alter genialer Hits?! Die Antwortet lautet nein. Das was vor einigen Jahren im Bereich der kommerziellen Dance- und Trance-Musik zu finden war, ist zur Zeit in Sachen House zu finden. Einfach eine Frechheit; ich hoffe, dass sich die Musikwelt nochmal ändert!
*
Überflüssig.
*
Ekelhafte Trittbrettfahrerei auf der 80er-Welle. Sunday Girl und Fenech-Soler konnte ich gerade noch akzeptieren, das hier garantiert nicht.
****
Buena.
*
...schwach...
***
...bei diesem Cover wurde vieles falsch gemacht...
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.06 seconds