LOGIN
  SEARCH
  

IFPI DANMARKS OFFICIELLE HITLISTE 
SEARCH 
FORUM
Denmark Top 40 ~ most watched music ...
Denmark Singles archive
The One albums
All the frenc charts before 1990
Denmark Album Chart: Archive Pre-2001?


 
HOMEFORUMCONTACT

TAKE THAT - BEAUTIFUL WORLD (ALBUM)
Label:Universal
Entry:05/01/2007 (Position 2)
Last week in charts:11/05/2007 (Position 37)
Peak:2 (1 weeks)
Weeks:14
Year:2006
World wide:
ch  Peak: 6 / weeks: 23
de  Peak: 2 / weeks: 35
at  Peak: 8 / weeks: 10
nl  Peak: 33 / weeks: 18
be  Peak: 62 / weeks: 6 (Vl)
se  Peak: 40 / weeks: 1
no  Peak: 34 / weeks: 1
dk  Peak: 2 / weeks: 14
it  Peak: 25 / weeks: 28
es  Peak: 16 / weeks: 14
au  Peak: 32 / weeks: 2

CD
Polydor 171 605-7
CD
Polydor 174 713-3



Cover


Cover

TRACKS
2006-11-24
CD Polydor 171 605-7 (UMG) / EAN 0602517160576
1. Reach Out
4:16
2. Patience
3:22
3. Beautiful World
4:25
4. Hold On
3:56
5. Like I Never Loved You At All
3:44
6. Shine
3:31
7. I'd Wait For Life
4:33
8. Ain't No Sense In Love
3:51
9. What You Believe In
4:32
10. Mancunian Way
3:48
11. Wooden Boat
3:07
   
2007-11-09
Beautiful World Tour Edition - CD Polydor 174 713-3 (UMG) / EAN 0602517471337
1. Reach Out
4:16
2. Patience
3:22
3. Beautiful World
4:25
4. Hold On
3:56
5. Like I Never Loved You At All
3:45
6. Shine
3:32
7. I'd Wait For Life
4:34
8. Ain't No Sense In Love
3:51
9. What You Believe In
4:33
10. Mancunian Way
3:48
11. Wooden Boat
3:06
Bonus Tracks
12. Butterfly
3:42
13. Beautiful Morning
3:37
14. We All Fall Down
3:47
15. Rule The World
4:59
Extras:
Bonus DVD
Videos:
- Patience
- Shine
- I'd Wait For Life
- Rule The World
Documentary:
- Beautiful World - The Interview
   
2009-06-26
CD Polydor 060075318728 (UMG) / EAN 0600753187289
   

MUSIC DIRECTORY
Take ThatTake That: Discography / Become a fan
Official Site
TAKE THAT IN DANISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Patience2006-12-15611
Shine2007-03-2375
Reach Out2007-09-28131
Greatest Day2008-12-12283
The Garden2009-04-0384
The Flood2010-10-22420
Kidz2011-04-01124
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Beautiful World2007-01-05214
The Circus2008-12-121310
Progress2010-11-26127
Progressed2011-06-24111
Greatest Hits2011-07-22111
III2015-01-09231
SONGS BY TAKE THAT
84
A Million Love Songs
Affirmation
Ain't No Sense In Love
Aliens
All I Want Is You
Amazing
And The Band Plays
Another Crack In My Heart
Babe
Back For Good
Beatles Medley
Beautiful
Beautiful Morning
Beautiful World
Believe
Bird In Your Hand
Broken Your Heart
Butterfly
Carry Me Home
Come On Love
Could It Be Magic
Cry (Sigma feat. Take That)
Do It All For Love
Do What U Like
Don't Give Up On Me
Don't Say Goodbye
Don't Take Your Love
Eight Letters
Everlasting
Every Guy
Every Revolution
Everything Changes
Fall Down at Your Feet
Flaws
Flowerbed
Freeze
Get Ready For It
Giants
Give Good Feeling
Give You My Love
Greatest Day
Hanging Onto Your Love
Happy Now
Hate It
Hello
Here
Hey Boy
Higher Than Higher
Hold On
Hold Up A Light
Holding Back The Tears
Hope
How Can It Be
How Deep Is Your Love
How Deep Is Your Love (feat. Barry Gibb)
How Did It Come To This
I Can Make It
I Found Heaven
I Like It
I'd Wait For Life
If This Is Love
If You Want It
I'm Out
Into The Wild
It Only Takes A Minute
It's All For You
Julie
Kidz
Lady Tonight
Let In The Sun
Like I Never Loved You At All
Love Ain't Here Anymore
Love Love
Lovelife
Lucky Stars
Man
Mancunian Way
Meaning Of Love
Never Forget
Never Want To Let You Go
New Day
No si aquí no hay amor
Nobody Else
Once You've Tasted Love
Out Of Our Heads
Patience
Portrait
Pray
Pray (Odyssey Version)
Pretty Things
Promises
Reach Out
Relight My Fire (Take That feat. Lulu)
Revenge Of The Kidz
River
Rocket Ship
Rule The World
Said It All
Satisfied
She Said
Shine
Six In The Morning Fool
Sleepwalking
SOS
Spin
Stay Together
Still Can't Get Over You
Sunday To Saturday
Superstar
Sure
Take That And Party
Take That Radio Megamix
The Circus
The Day After Tomorrow
The Day The Work Is Done
The Flood
The Garden
The Last Poet
These Days
Throwing Stones
Today I've Lost You
Trouble With Me
Underground Machine
Up
Up All Night
Wait
Waiting Around
Wasting My Time
We All Fall Down
We Love To Entertain You
What Do You Want From Me?
What Is Love
What You Believe In
Whatever You Do To Me
When We Were Young
Why Can't I Wake Up With You?
Will You Be There For Me
Wonderful World
Wonderland
Wooden Boat
You
You Are The One
ALBUMS BY TAKE THAT
Beautiful World
Beautiful World + The Circus
Everything Changes
Forever...Greatest Hits
Greatest Hits
III
Never Forget - The Ultimate Collection
Nobody Else
Odyssey
Progress
Progress Live
Progressed
Take That & Party
The Best Of Take That
The Circus
The Greatest Day - Take That Present The Circus Live
The Platinum Collection
Wonderland
DVDS BY TAKE THAT
Back For Good
Beautiful World Live
For The Record - The Official Documentary
Live 2015
Look Back, Don't Stare. A Film About Progress
On The Record
Progress Live
Take That Present The Circus Live
The Ultimate Collection - Never Forget
The Ultimate Tour
 
REVIEWS
Average points: 4.36 (Reviews: 25)
*****
Ich bin begeistert vom neuen Album von Take That. Die 11 Songs strotzen nur so von Energie. Angefangen beim Opener "Reach Out", der schon für gute Stimmung sorgt. Nach einer 10 jährigen Pause ist das britische Quartett fulminant zurück im Musikbusiness. Die Fans sind auch älter geworden und die Musik von Take That hat sich ebenfalls positiv verändert. Man hört nichts mehr aus den jungen Jahren von Gary Barlow & Co. Ich finde, ihr Comeback ist auf jeden Fall gelungen.
*****
Sehr gelungenes Werk von Take That. Jeder Song geht wunderbar ins Ohr. Der Sound klingt erwachsener und reifer als früher. Mir gefällts!
***
Hm nee sorry da kann ich mich nicht anschliessen!
Reifer geworden? Hm ja vielleicht - und warum reifer, weil jetzt keine 'Plastikarrangements' mehr verwendet werden, weil die Songs mit klassischen Pianos und Streichern unterlegt sind, oder weil die Herren heute einfach auch optisch in die Stirnfalten- und Augenringejahre gekommen sind?
Naja ich finde die Songs allein von den Kompositionen her einfach nur fade, mühsam, uneingägig und belanglos. Das braucht kein Mensch. Nach dem wirklich starken Patience eine herbe Enttäuschung imO. Da hatten's die BSB wesentlich besser hinbekommen. 3+
Highlights: Patience / What You Believe In / I'd Wait For Life
***
"Patience" ist toll, gefühlsvoll - prima.

Das Album langweilt mich aber. Es ist zu "brav", zu eintönig.
***
So schlimm ist es nicht, aber brauche ich nicht.
****
Kann leider bis jetzt nicht mehr als 4 Sterne vergeben. "Patience" ist ein Kracher, der Rest is nicht so überzeugend. Am besten sind die von Gary Barlow gesungenen Songs, Mark Owens Stimme hingegen is teilweise sehr nervig.
****
von mir gibt es 4 sterne!!! warum? weil das album nur 5 wirklich gute songs hat. Shine ist ein klasse song, er macht gute laune und kommt locker an patience vorbei!!! und die stimme von Mark ist sehr gut. patience, I'd wait for life, Mancunian way und WoodenBoat, WoodenBoat ist einer der besten take that songs die je aufgenommen wurden!!! WoodenBoat ist ein richtig guter flok song klasse song bin überzeugt das take that denn durchbruch in denn USA schaffen.WoodenBoat ist der beste song das albums, dann kommt shine der 2 beste song, patience,I'd wait for life und mancunian way diese songs sing wirklich gut, leider sind nur 5 gute songs für ein album zu wennig, darum nur 4 sterne.
******
Von mir gibts dir beste Note, weil dieses Album einfach das beste von Take That ist!
******
Ich ziehe den Hut und die Höchstnote! Was die vier Jungs hier abliefern, ist Popmusik in Perfektion. Super Comeback, das den oft etwas seichten Sound von früher vergessen lässt. Hier gibts wunderbar stimmungsvolle und melodiöse, toll interpretierte und sensationell produzierte Musik zum Geniessen.

Das Album ist eine gelungene Einheit von elf Songs ohne Durchhänger. Jeder einzelne Track ein Highlight, was sich auch in der Benotung ausdrückt: 11x6 - das ist mir noch nie passiert. Und darum darf sich die Scheibe meiner Meinung nach jetzt schon zu den besten der Popgeschichte zählen.

Dieses Urteil hat auch sechs Jahre danach noch Bestand. Sowas nenn ich Musik für die Ewigkeit.
Last edited: 05.01.2013 11:58
***
Irgendwie schön belanglos. Sicher alles perfekt gemacht, aber ich finde es einfach langweilig und schon hundert mal an anderen Orten gehört. Nein.
*****
nun ja das wird vll. einen monat brauchen bis ich die 6 ziehen,denn einiges tönt einfach gleich ond das album is mir einfach zu brav, und wir alle wissen das wes TT besser kann...darum nur kanppe 5Sternchen...
******
bestes take that album aller zeiten!!!

sie sind viel besser als vor 10 jahren
****
Find ich ganz okay
*****
Ein überraschend gutes Album, hat sich gelohnt zum ersten Mal ein Take That Album von vorne bis hinten ausführlich durchzuhören. "Patience" ist mit Abstand der beste Titel, den Take That je veröffentlicht haben und auch die anderen 10 Songs brauchen sich nicht zu verstecken. Gutes Album.
****
Ja, doch - die Jungs sind Männer geworden. Merkt man auch den "neuen" Songs an.
****
Das Comeback-Album von Take That. Ein paar ganz nette Pop-Songs zum zwischendurch hören, aber eher alles bischen belanglos. Ohne ein Comeback hätte sich die (Musik-)Welt auch weiter gedreht. Ich befürchtete ja am Anfang-als bekannt wurde das es von TT eine Reunion gibt- das sie vl ein paar alte Songs neu einspielen, und sozusagen eine überarbeite Best-Of ihrer alten Songs rausbringen - das wurde uns Gott sei dank erspart. Positiv fällt auch auf das -im Gegensatz zu früher, wo meistens Gary Barlow sang - mal alle "Mitglieder" Lead-Vocals übernehmen.
Highlights:Ì'd Wait For Love/Patience/What You Believe In/Reach Out/Ain't No Sense In Love
***
nettes aber belangloses Pop Album
*****
sehr gut
***
Fast eine 4, aber eben nur beinahe.
Anspieltipps: I'd Wait For Life, Shine oder Wooden Boat.
*****
ich finde das ist das beste album von take that, auch wenn die frischen pop-melodien der 90er nicht mehr vorhanden sind. die jungs sind halt keine 20 mehr und wollen lieber etwas mehr anspruch.
******
Excelente álbum. Es una maravillosa sorpresa.
******
The album is amazing with the same old high talent and consistency but with a more unique and mature sound. The whole band perform the instrumentation of all the songs and the lyrics are great. The album also proved the band could work without Robbie Williams, having split up when he left instead of carrying on.
The best songs are Rule The World, Patience, Shine, Reach Out, I'd Wait For Life, Wooden Boat and Ain't No Sense In Love.

6th UK top ten album. 132 Weeks in the UK top 100. 1.2 million sold while at #1. Their fourth UK#1 album.

28 weeks UK top 10. UK#1 (8 Weeks)
16 weeks Irish top 10. Ireland#1 (1 week).
25 weeks Scottish top 10. Scotland#1 (6 weeks).
6 weeks Danish top 10. Denmark#2.
6 weeks German top 10. Germany#2.
4 weeks Swiss top 10. Switzerland#6.
1 week Austrian top 10. Austria#8.
Greece#25.

16 weeks Euro top 10. European Hot 100#3.
10th highest selling album 2007 (Europe)

10 weeks Taiwanese top 10. Taiwan#1 (2 weeks).
Japan#40.

5 weeks top 10. World Chart#4.
World Chart Year End (2006): #68.
World Chart Year End (2007): #80.

2.8 million copies sold in the UK.

The biggest selling boyband album of 2006 and 2007 in the UK.
The biggest selling global boyband album of 2006.

Biggest selling boyband record ever in the UK.

Year end (UK): #2 (06), #4 (07), #33 (08), #93 (09).
Last edited: 11.01.2018 10:42
**
Hier liest man schon einige unglaublich lächerliches Aussagen: "Bestes Album aller Zeiten..Meisterwerk..", ich finde die Songs einfach nur fad, mühsam, uneingägig und absolut belanglos. Das braucht kein Mensch. Und das so hochgejubelte Patience ist eine herbe Enttäuschung, bis auf den Refrainkann das nix.
Schwach, ganz schwach.
****
Man könnte sagen, so wollten sie bei den letzten beiden Alben klingen, haben es aber nicht hinbekommen. Sicherlich das beste TT-Album bis dato, überraschenderweise komme ich hier auf eine glatte 4.
*****
Tolles Comeback mit den grandiosen Singles Patience und Shine!
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 5.34 seconds